Link verschicken   Drucken
 

Pressekonferenz zum RoMo im mittelren Saal des Brauhauses (06.02.2018)

Wie bereits zu unserer Pressekonferenz zum 11.11. haben wir uns erneut für den etwas aufgepeppten und lockeren Pressekonferenzstil entschlossen, um die Medien über unseren diesjährigen RoMo Umzug und die damit in dieser Session verbundenen komplizierten Vorbereitungsarbeiten, wie Abstecken der Strecke, Sicherheitskonzepte, Bühnenprogramm und, und, und zu informieren.

Im alten Schönitzsaal des Brauhauses in der ersten Etage im Altbau

informierte Ingo, unser Präsident, mit der Unterstützung unseres Pressesprechers, Jörg, nach einem kurzen Programm die Presse über alles wichtige, wie z.B.

50 Vereine nehmen teil mit ca. 100 motorisierten Themenwagen, 12 Tonnen Kamelle und allerlei Spielzeug, Würste, Pfannkuchen und sonstige Sachen erwarten die Zaungäste und Ihre Regenschirme.

Das kurze Programm wurde von 3 Funkenmariechen, die das gemeinsame Tanzprojekte "Funkenmariechentanzen gemeinsam", der derzeitigen Landesmeisterin der Tanzmariechen aus Roitzsch und einer kleinen Abordnung der Jugendshowtanzgruppe von Lettin gestaltet.

Nun bleibt nur zu hoffen , dass der Wettergott es gut mit uns meint!

 

Wir freuen uns auf ein zahlreiches, kostümiertes, närrisches Publikum an der Strecke und auf dem Markt vor der Showbühne!Halle Helau!

 

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]